Analysieren, Planen und Ausführen

Die Grundlage für wirtschaftliches Handeln.
unsere Leistungen bestehen aus der Verknüpfung von:

 

Bausachverständigentätigkeit

 

Wir prüfen und begutachten eine Immobilie oder ein Grundstück vor dem Kauf und beraten Sie bei bereits vorhandenem Immobilienbestand. Wir arbeiten für Privatkunden, Gewerbe und Industrie. Weiterhin sind wir für verschiedene Anwaltskanzleien, Gerichte und Versicherungen als Sachverständige tätig.

 

Planung und Ausführung

 
Unser Planungsteam begleitet Sie vom Bauland bis zur schlüsselfertigen Übergabe im privaten und gewerblichen Bereich. Dabei achten wir besonders auf Möglichkeiten zur Energieeinsparung und zeigen Wege zur finanziellen Förderung auf. Unsere Planungen sind dabei ideenreich und kostenorientiert.
 Wir begleiten Sie bei der Planung, der Auswahl der Handwerker und betreuen für Sie die Umsetzung vor Ort. Abschließend kümmern wir uns um die Abnahme der Leistungen einzelner Handwerksunternehmen und prüfen die Schlussrechnungen. Nach erfolgreichem Abschluss aller Arbeiten bestätigen wir die Einhaltung von Förderungsmaßnahmen und übergeben Ihnen eine Dokumentation des gesamten Bauablaufs.

Das ist für den Kauf wichtig

 Der Kauf einer Immobilie ist immer ein Einzelfall – keine Immobilie ist so wie die andere.
Risiken und Chancen sollten bewertet werden

  • Analyse und Dokumentation  von Baumängeln und Bauschäden
  • Kostenschätzung zu kurz-, mittel- und langfristigen Sanierungen
  • Wie sind vorhandene Schadstoffe, wie Bleileitungen und Asbest, einzustufen
  • Wie steht es um den Brandschutz
  • Welche Um- und Ausbaumöglichkeiten gibt es
  • Wie ist die vorhandene Infrastruktur zu bewerten

Wir klären für Sie die Notwendigkeit und den Umfang von Einzelfallprüfungen und verringern so für Sie das Ankaufrisiko. Je nach Situation und Objekt, klären wir Sie über den Prüfumfang und die entstehenden Kosten von weiterführenden Untersuchungen auf.
Der Kauf einer Gebrauchtimmobilie birgt, je nach zurückliegender Beanspruchung und Instandhaltung, oftmals ein gewisses bauliches Risiko. Unsere Besichtigung verringert dieses Kaufrisiko und dient zur Abgrenzung bei Investitionsfragen, zur Aufdeckung von Mängeln und Schäden sowie der Einschätzung des Allgemeinzustandes.

 

Objektanalyse

Wir er- und vermitteln Informationen über den Bauzustand
 
Nach einer ausführlichen Begutachtung der Immobilie können wir Ihnen eine Einschätzung über den Erhalt der Bausubstanz für die nächsten 10 bis 15 Jahre geben.
 
In unseren Planungen werden alle baulichen Faktoren berücksichtigt: Baurecht, Denkmalschutz, energiesparende Maßnahmen, Ihre persönlichen Ideen und Ansprüche sowie die optimale Nutzung von Grundstücken und Bauumgebung. Umnutzung und Ausbaumöglichkeiten werden in einer Kosten- Nutzenrechnung gegenübergestellt. Ein übersichtlicher Preisspiegel dient dabei als Grundlage für weiterführende Überlegungen oder mögliche Alternativen. Falls erforderlich, ziehen wir Fachingenieure hinzu und erarbeiten im Team maßgeschneiderte Lösungen.
 
In einer anschaulichen und ansprechenden Präsentation stellen wir Ihnen  privat, oder im Rahmen einer Eigentümerversammlung, unsere Untersuchungen verständlich vor, und nehmen uns Zeit die festgestellten Mängel und Schäden und die entsprechenden Sanierungsbereiche zu erklären.

Bausachverständigendienste

Nach den intensiven Untersuchungen am Objekt erstellen wir eine kurze schriftliche Dokumentation der Bestandsaufnahme und liefern gleichzeitig entsprechende Sanierungsvorschläge und Kostenschätzungen.

Hieraus entwicklen wir zusammen mit dem zukünftigen Nutzer Sanierungs- oder Erweiterungsempfehlungen unter Abwägung der Kosten- und Nutzenentwicklung.

Weitere Bausachverständigendienstleistungen:
  • Wir begutachten und bewerten vorliegende Mängel bzw. Schäden im Alt- und Neubaubereich
  • Wir vermitteln bei Problemen notwendige Handwerkerleistungen
  • Wir prüfen im Rahmen von Beweissicherungen  vor Baubeginn angrenzende Gebäude auf bereits bestehende Schäden
  • Wir führen für Sie baubegleitende Qualitätskontrollen bei Bauunternehmerleistungen durch
  • Wir erstellen Beweissicherungen bei vorliegenden Gebäudeschäden im Vorfeld von gerichtlichen Auseinandersetzungen
  • Wir prüfen für Versicherungen den Leistungsanspruch
  • Wir arbeiten für Amts- und Landgerichte und bearbeiten Fragestellungen zum jeweiligen Beweisbeschluss

Schadensbegutachtung

Im Baubereich kommt es hin und wieder zur mangelbehafteten Ausführung von Handwerks- und Planungsleistungen. Nicht jeder Mangel führt sofort zu einem Schaden, jedoch haben Sie das Recht auf eine mangelfreie Ausführung der vertraglich geschuldeten Leistung.
 
Wir untersuchen und bewerten auftretende Mängel und Schäden und geben Auskunft über deren Auswirkungen. Zudem planen wir Mängelbeseitigungsvorschläge und betreuen die entsprechende Beseitigung.

Sorgfältig planen und präzise ausführen

Wir stehen für kreative Entwürfe, maßstabsgerechte Architektur und ein verantwortliches Kostenmanagement
 
Für Ihre Investitionsentscheidung bzw. Ihr Bauvorhaben helfen Ihnen unsere planungsbezogenen Flächen-, Nutzen- und Kostenanalysen.
 
Wir bieten eine ganzheitliche Dienstleistung –  beginnend beim möglichen Bauland über Planungskonzepte für einen Neubau bis zu den Ideen für den Umbau von vorhandenen Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen – im privaten und gewerblichen Bereich.
 
Wir bearbeiten die Ausschreibungen und erstellen einen transparenten Preisspiegel der einzelnen Baugewerke. Wir organisieren und koordinieren die Bauleistungen vor Ort. Wir unterstützen Sie bei der Abnahme der Bauleistungen und prüfen sämtliche Schlussrechnungen.
 
Wir begleiten Sie vom Beginn der Planung bis zum Einzug und erstellen Ihnen eine Dokumentation über Ihr Bauvorhaben.

Antragsverfahren in der Immobilienwirtschaft

Wir nehmen Ihnen den Gang durch den „Behörden-Dschungel“ ab

Wir erstellen für Sie unter anderem:

  • Bauvoranfragen
  • Bauanträge für Neubauten, Erweiterungen und Umbaumaßnahmen
    Bauanträge zur Nutzungsänderung
  • Anträge zu Fördermitteln bei Energiesparmaßnahmen
  • Anträge zur Teilung von Wohneigentum

Grundlage der Antragsstellung sind zumeist Vorverhandlungen mit den zuständigen Behörden. Wir benötigen hierfür neueste Lagepläne der Katasterämter, Bebauungspläne der Gemeinden und Bauzeichnungen.
Sollten Sie nicht über die erforderlichen Bauzeichnungen verfügen, so erstellen wir genaue Aufmaßpläne als Grundlage weiterer Planungen und zur Beantragung der gewünschten Maßnahme.